Dienstag, 06.11.2018

 

Hallo Leute,

 

wir können Euch heute eine freudige Nachricht geben: Die benötigte Summe für den behindertengerechten Pkw ist zusammengekommen.

 

Die Spendensammlung ist damit beendet.

 

Auch wenn es zwischendurch ruhig um unsere Aktion geworden ist, hat sich doch viel getan. Da unsere private Spendensammlung zwischendurch ins Stocken geraten war und aufgrund vieler Hinweise und Tipps haben wir uns auch an Stiftungen gewandt. So konnten wir jeweils hälftig die benötigten 58.000 € durch private Spenden und Zuwendungen von Stiftungen sammeln.

Wir haben uns letztendlich für das Fahrzeug Toyota Proace entschieden, der mittlerweile auch beim Autohaus bestellt ist. Da die Lieferzeit bei ca. 5 Monaten liegt, müsst ihr euch für die Bilder noch etwas gedulden.

 

Wir möchten uns von ganzem Herzen bei allen Spendern (Privatpersonen, Institutionen, Unternehmen, Vereinigungen, Stiftungen) bedanken. Jede einzelne Spende – auch die kleinen (!!!) – haben uns ans Ziel gebracht. Uns ging es nie darum, große Spendensummen einzufordern, sondern eher viele Leute zu erreichen. Auch aus Datenschutzgründen bitten wir um Verständnis, dass wir hier keine Spenderliste veröffentlichen können.

 

Es ist kaum in Worte zu fassen, welche Gefühle wir bei der Spendenaktion durchlebt haben. Es ist wirklich überwältigend, wieviel Hilfsbereitschaft, Anteilnahme, Mitgefühl und Engagement uns entgegengebracht wurde.

In der heutigen Zeit ist es ein schönes Zeichen, dass es noch so viel Herzlichkeit gibt. Wir wünschen uns sehr, dass auch andere Familien, die in einer solchen oder ähnlichen Situation wie wir sind, soviel Spendenbereitschaft erfahren.

 

Vielen vielen Dank!

 

Eure Familie Kirsch

Montag, 21.05.2018

Für alle, die eine Zuwendungsbestätigung benötigen, haben wir zusätzlich ein Konto beim Verein SMA Deutschland e.V. eingerichtet. Die entsprechenden Kontodaten sind unter "Spendenkonto" zu finden.